Schrift: größer | normal | kleiner

5.4. Privatinitiativen

Betreuungsangebote wie Krabbelstuben oder Spielklubs beruhen sehr oft auf einem Zusammenschluss der Eltern von Kleinkindern. Die Eltern organisieren regelmäßige wöchentliche Treffen, damit die Kinder erste Kontakte zu anderen Kindern aufnehmen und gemeinsam spielen können.

Die Eltern nutzen dabei die Möglichkeit, sich mit anderen Eltern auszutauschen und sich gegenseitig zu unterstützen.

Diese Privatinitiativen organisieren und finanzieren die Betreuung ihrer Kinder in der Regel selbst. Einige dieser Projekte entstehen aber auch in Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen wie beispielsweise Familien- und Mütterzentren oder kirchlichen Organisationen.

 

Lebenssituation

Übersicht » Kinderbetreuung » 5. Sonstige Formen der Kinderbetreuung » 5.4. Privatinitiativen

Information

Die Inhalte werden über eine Schnittstelle der imakomm vom Portal service-BW vollständig übernommen und eingelesen