Schrift: größer | normal | kleiner

Pressearchiv 2006 - Detailansicht

Zahl der Baugesuche in 2006 stark gestiegen

20.12.2006

Die Zahl der Baugesuche, die das Landratsamt Biberach im Jahre 2006 zu bearbeiten hatte, ist deutlich angestiegen.


Das Kreisbauamt rechnet bis zum Jahresende mit rund 1.100 Baugesuchen, die in den vergangenen zwölf Monaten eingegangen sind. In den Jahren zuvor schwankte die Zahl der Anträge immer um 800.

„Nach der endgültigen Abschaffung der Eigenheimzulage zum 01.01.2006 haben wir wohl aufgrund der Mehrwertsteuererhöhung einen erneuten Anstieg zu verzeichnen“, so Bauamtsleiter Knut Bergmann. Entsprechend dem Anstieg bei der Anzahl der Baugesuchen ist auch das Bauvolumen gestiegen. Lag dieses die Jahre zuvor immer um 100 Mio. Euro, so wurden in den ersten elf Monaten dieses Jahres schon 125 Mio. Euro verbaut. „Für Dezember rechnen wir mit nochmals 5 Mio. Euro, so dass wir letztendlich wohl bei 130 Mio. Euro landen werden“, so Bergmann weiter.

Das Landratsamt Biberach ist bei 33 der 45 Gemeinden im Landkreis Biberach zuständig für die Bearbeitung und Genehmigung der Baugesuche. Die Stadt Biberach sowie die Verwaltungsräume Laupheim Riedlingen haben eine eigene Baurechtsbehörde und betreuen ihre Gemeinden selbst.