Schrift: größer | normal | kleiner

Pressearchiv 2009 - Detailansicht

Obst- und Gartenbauakademie Biberach: „Gärtnern wie die Profis“

07.12.2009

Welcher Hobby-Gärtner unter uns hätte nicht auch gerne den perfekt blühenden und fruchtenden Obst-, Zier- und Gemüsegarten?


Woran liegt es, dass meine Tomaten nicht richtig wachsen, Weiße Fliege sich auf den Kohlpflanzen einnistet und auch Immergrüne Gehölze sich nicht nur mit Bittersalz wohl fühlen?
Wer kennt sich schon im Pflanzenschutz- und Düngemittel-Dschungel aus und welches, im Haus- und Kleingarten zugelassene Präparat ist das Richtige, um meinen Pflanzen die optimalen Wachstumsbedingungen zu gewähren?
In allen Themen kennt sich Adalbert Griegel, Pflanzenschutzexperte und Autor der erfolgreichen Pflanzenschutzbücher wie „Mein gesunder Obstgarten“, „Mein gesunder Ziergarten“ und „Mein gesunder Gemüsegarten“ aus. Er wird an diesem Tag in einem spannenden und humorvollen fünfstündigen Seminar so ziemlich alles über das Thema Pflanzenschutz durch die Mangel nehmen und Ihren Fragen Rede und Antwort stehen.
Wegen der großen Nachfrage bietet die Obst- und Gartenbauakademie Biberach dieses Pflanzenschutz-Seminar zum zweiten Mal an am Samstag, 16. Januar 2010 im Kleintierzüchterheim, Steigmühlstraße 32, in Biberach.

Verbindliche Anmeldung bis 13. Januar 2010 beim Landwirtschaftsamt Biberach unter Telefon 07351 52-6702 oder Fax: 07351 52-6703 oder Anmeldeformular unter www.ogab.info. In der Teilnahmegebühr von 15 Euro ist die Seminargebühr sowie Kaffee, Brezel und ein Mittagessen enthalten.
Beginn: 9:30 Uhr; Ende: ca. 16:30 Uhr