Schrift: größer | normal | kleiner

Pressemitteilung

Die Obst- und Gartenbauakademie lädt ein zum Vortrag: „Wildobst – geheime Vitamindepots“

30.12.2014

Wildobst strotzt vor Vitaminen und anderen wertvollen Inhaltsstoffen und bereichert den Speiseplan. Gudrun Vohl-Grözinger stellt am Mittwoch, 21. Januar 2015 in einem Vortrag die verschiedensten Obstsorten mit ihren Verwendungsmöglichkeiten vor. Beginn ist um 19 Uhr im Vortragsraum des Landwirtschaftsamtes Biberach.


Welches Wildobst ist essbar? Was ist beim Sammeln zu beachten? Was kann im Garten selbst angebaut werden? Wie kann das Obst in der Küche verwendet werden? Diese und weitere Fragen werden Thema des Vortrags sein. Vorgestellt werden unter anderem Schwarze Apfelbeere, Japanische Schein-Quitte, Mispel und Felsenbirne. Sanddorn und Holunder ebenso wie Fruchtrose, Eberesche und Kornelkirsche.

 

Die Seminargebühr beträgt 17 Euro. Von einigen dieser interessanten Pflanzen kann der Fruchtaufstrich verkostet werden. Verbindliche Anmeldungen sind bis zum 14. Januar 2015 möglich unter der Telefonnummer 07351 52-6702 oder per Fax an 07351 52-6703. Ein Anmeldeformular steht im Internet auf www.ogab.info zur Verfügung.