Schrift: größer | normal | kleiner

3.1. Verkehrsverbünde in Baden-Württemberg

Tarif- und Verkehrsverbünde beruhen auf der freiwilligen Zusammenarbeit der kommunalen Aufgabenträger und der im Verbundraum tätigen Verkehrsunternehmen und sorgen für einheitliche Tarifsysteme in ihrem Verbundgebiet. Je nach den Bedürfnissen und Gegebenheiten vor Ort sind die 22 Verkehrsverbünde im Land als Unternehmens-, Kommunal- oder Mischverbund organisiert.

Neben einem gemeinsamen Fahrschein-Grundangebot aller Verkehrsverbünde gibt es eine Vielfalt von ergänzenden Sondertarifen. Diese tragen den unterschiedlichen Verkehrsangeboten im Ländlichen Raum und in den großstädtischen Verdichtungsräumen Rechnung.

Überlappungsbereiche zwischen den Verkehrsverbünden und landesweit geltende Angebote, beispielsweise das Baden-Württemberg-Ticket oder der in der Metropolregion Stuttgart eingeführte Metropol-Tarif, ergänzen die Verbundtarife um ein übergreifendes Tarifangebot, das speziell für Fahrten über größere Entfernungen geeignet ist. Angestrebt wird ein Landestarif Baden-Württemberg für Bus- und Bahn.

Eine Übersichtskarte über alle Verkehrsverbünde in Baden-Württemberg finden Sie im Internet.

Auf den Internetseiten der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg mbH (NVBW) haben Sie die Möglichkeit, direkt auf die einzelnen Inhaltsseiten der Verkehrsverbünde zuzugreifen.

 

Lebenssituation

Übersicht » Verkehr und Verkehrswege » 3. ÖPNV und Schienenverkehr » 3.1. Verkehrsverbünde in Baden-Württemberg

Information

Die Inhalte werden über eine Schnittstelle der imakomm vom Portal service-BW vollständig übernommen und eingelesen