Schrift: größer | normal | kleiner

Aufgaben des Katastrophenschutzes

Das Landratsamt Biberach hat als untere Katastrophenschutzbehörde die Aufgabe, die Bekämpfung von Katastrophen vorzubereiten und durchzuführen. Hierzu zählen unter anderem die Erstellung von Katastropheneinsatzplänen und die Durchführung von Übungen. Ist es erforderlich, wird der Katastrophenalarm vom Landrat ausgelöst. Dann übernimmt der Verwaltungsstab des Landratsamtes die Einsatzleitung und ordnet die notwendigen Maßnahmen an.

Hochwasser

Die Broschüren Hochwasser, Sturzfluten und Hochwasserschutzfibel informieren Sie über Gefahren, Verhaltensweisen und geeignete Schutzmaßnahmen bei Hochwassergefahren.

Vorsorge und Selbsthilfe

Haben Sie sich schon mal Gedanken gemacht, was passiert, wenn zum Beispiel der Strom für mehrere Stunden ausfällt?

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) informiert in seinem Ratgeber vom Richtigen Verhalten in Gefahrensituationen bis zum Lebensmittelvorrat.

Ansprechpartner

Kreisbrandmeister

Florian Peters

Telefon 07351 52-6334

Telefax 07351 52-5334

kreisbrandmeister(at)biberach.de

 

Grischa Anton Suiter

Telefon 07351 52-7618

Telefax 07351 52-5665

grischa-anton.suiter(at)biberach.de