Schrift: größer | normal | kleiner

Boden- & Wasserschutz

Bodenschutz


Wasserschutz:

Aktionsprogramm zur Sanierung Oberschwäbischer Seen:

Seen und Weiher sind prägende Bestandteile der oberschwäbischen Landschaft. Um der beschleunigten Alterung dieser Gewässer, die durch menschliche Einflüsse bedingt ist, entgegenzuwirken, wurde 1989 das Aktionsprogramm zur Sanierung der oberschwäbischen Seen ins Leben gerufen.

Derzeit sind 91 Seen und Weiher aus 45 Gemeinden der Landkreise Sigmaringen, Biberach, Ravensburg und dem Bodenseekreis im Aktionsprogramm. Zusätzlich werden 15 bereits aus dem Programm entlassene Stillgewässer weiterhin überwacht.

Von den Landwirtschaftsämtern der vier am Seenprogramm beteiligten Landkreise erfolgt eine Beratung für Landwirte, die Flächen in den Einzugsgebieten bewirtschaften, um die diffusen und punktuellen Nährstoffeinträge zu verringern. Außerdem werden Extensivierungsverträge für „kritische Flächen“ abgeschlossen.

Weitere Information erhalten Sie unter www.seenprogramm.de 

Ansprechpartner/in

Christoph Ammermann

Telefon 07351 52-6715
Telefax 07351 52-50424

christoph.ammermann(at)biberach.de

 

Georg Huchler

Telefon 07351 52-6717
Telefax 07351 52-50425

georg.huchler(at)biberach.de