Schrift: größer | normal | kleiner

Informations- Beratungs- und Beschwerdestelle (IBB)

Im Landkreis Biberach gibt es ab dem 1. Oktober 2016 für Menschen mit einer psychischen Erkrankung und deren Angehörige die Möglichkeit, sich bei Fragen oder Problemen an die IBB Stelle zu wenden.

Die Stelle berät unabhängig, vertraulich und kostenfrei. 

Sie setzt sich aus Menschen mit Psychiatrieerfahrung, Angehörigen, dem Patientenfürsprecher für psychisch kranke Menschen des Landkreises Biberach und einer Person mit professionellem Hintergrund zusammen.

Die IBB-Stelle informiert über Angebote im Landkreis und kümmert sich um Beschwerden von Menschen im Zusammenhang mit Behandlung und Betreuung.

Kontakt

Anfragen, Termin- und Ortvereinbarung:
Telefon: 07351-34951300 Anrufbeantworter (wir rufen zurück)

info(at)ibb-bc.de

 

Kontakt mit Psychiatrieerfahrenen:
erfahrene(at)ibb-bc.de oder
peers(at)ibb-bc.de

 

Kontakt mit Angehörigen:
angehoerige(at)ibb-bc.de

 

www.ibb-bc.de