Schrift: größer | normal | kleiner

Aktion "Macht den Impfcheck"

Abschluss der Impfaktion „Macht den Impfcheck“

Vom 4. November bis 13. Dezember 2013 wurde das Impfprojekt "Macht den Impfcheck" mit abschließender Tombola durchgeführt. Hierbei waren über Eltern/Schülerbriefe alle siebten Klassen im Landkreis aufgerufen, ihren Impfstatus beim Haus- oder Kinderarzt überprüfen zu lassen.

Besonderes Augenmerk galt hierbei den MMR (Masern Mumps Röteln)-Impfungen. Um die bis 2015 anvisierte Masernfreiheit zu erreichen, müssen 95 Prozent der Jahrgänge eine zweimalige MMR-Impfung aufweisen.

Wie eine neueste Statistik des Landesgesundheitsamtes BW zeigt, belegt Biberach mit einem Durchimpfungsgrad der vier- bis fünfjährigen (Einschulungsuntersuchung 2012/2013)  mit zirka 92,2 Prozent im Landesvergleich zwar den ersten Platz, längst jedoch nicht im Bundesvergleich. Auch sind Ausbrüche in all jenen Gemeinschaftseinrichtungen und Gemeinden statistisch deutlich wahrscheinlicher,  in denen teilweise nur Durchimpfungsraten zwischen 80 und 90 Prozent erreicht werden.

An der  jetzigen Impfcheckaktion hatten sich 258 Jugendliche mit auswertbaren Angaben beteiligt. Davon hatten 94,9 Prozent einen vollständigen MMR-Schutz. Allerdings könnten sich vorwiegend diejenigen Schüler beim Arzt vorgestellt haben, die schon gut durchgeimpft waren. Auch spiegelt die Durchimpfungsrate nur zirka 11 Prozent der entsprechenden Klassenstufe wider, so dass dieser Wert nur mit Vorbehalt als zutreffend gewertet werden kann.

Für die abschließende Tombola standen etliche große Preise verschiedener Sponsoren zur Verfügung. Dies waren:

Eintrittskarten für den Erlebnispark „Schwabenpark" in Schwäbisch Gmünd, für das  Technikmuseum in Sinsheim, für das Dorniermuseum in Friedrichshafen,
für das Planetarium in Laupheim, für das Federseemuseum in Bad Buchau, für die Schwaben-Therme in Aulendorf und für die Adelindis-Therme in Bad Buchau.

Kleinpreise: Kinokarten für Bad Saulgau, Kleingutscheine der Parfümerie Amica in BC, der Buchhandlung Osiander in BC sowie Jahreskalender von Jugend aktiv BC.

Bei allen diesen Sponsoren, ebenso, wie bei den sich beteiligenden Praxen und Schülern möchten wir uns an dieser Stelle nochmals ganz herzlich bedanken.

Ihr kinder-und jugendärztliches Team des Kreisgesundheitsamtes

 

 

Adresse

Kreisgesundheitsamt Biberach
Rollinstraße 17
88400 Biberach

 

» Lage anzeigen
» Virtuelle Poststelle