Landwirtschaftsamt

2.400 Landwirte erzeugen im Landkreis Biberach auf 80.000 Hektar landwirtschaftlicher Nutzfläche rund 10 Prozent der Agrarprodukte von Baden-Württemberg; etwa jeder zehnte Arbeitsplatz liegt hierzulande in der Landwirtschaft. Das Landwirtschaftsamt hat diese Betriebe zu betreuen in den Bereichen Ausgleichsleistungen, Beratung und Bildung.

Aktuelles

Verschiebung Sperrfrist Düngeverordnung

Mit einer Allgemeinverfügung des Landratsamtes Biberach vom 18.10.2017 wird die Sperrfrist für die Ausbringung von Düngemitteln mit wesentlichem Gehalt an Stickstoff auf Grünland, Dauergrünland und auf Ackerland mit mehrjährigem Feldfutterbau bei einer Aussaat bis zum 15. Mai gemäß § 6 Abs. 8 DüV um zwei Wochen auf den 15. November 2017 bis einschließlich 14. Februar 2018 verschoben.

Von der Sperrfristverschiebung ausgenommen sind Flächen innerhalb von Problem- und Sanierungsgebieten in Wasserschutzgebieten.

Weitere Details und Infos erhalten Sie hier

 

Anträge Förderprogramm für Landwirtschaft, Ökologie und Umweltbildung  

Erleichterte Erreichbarkeit der Ansprechpartner im Landwirtschaftsamts Biberach

Parkplätze

Aufgrund der begrenzten Anzahl von PKW-Parkplätzen empfehlen wir bereits bei der Anreise alternative Parkplätze in der nähe vom Landwirtschaftsamt anzufahren 

Fortbildungsangebote

Das Landwirtschaftsamt bietet eine Vielzahl von Fortbildungsmöglichkeiten in den Bereichen Ernährung, Haus- und Landwirtschaft an und koordiniert sie.

Die aktuellen Veranstaltungskalender finden Sie hier:

 

 

Infodienst Baden Württemberg

Landwirtschaft in unserer Heimat

Das Ministerium Ländlicher Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg führt ein Informationsportal zu Themen und Fragestellungen in der Landwirtschaft.

» zum Infodienst Landwirtschaft - Ernährung - Ländlicher Raum

Adresse

Landwirtschaftsamt
Bergerhauser Straße 36
88400 Biberach

 

» Lage anzeigen
» Virtuelle Poststelle

 

Telefon 07351 52-6702
Telefax 07351 525-0413

 

landwirtschaftsamt(at)biberach.de

Amtsleiter

Albert Basler

Telefon 07351 52-6700
Telefax 07351 525-0388

albert.basler(at)biberach.de