Schrift: größer | normal | kleiner

Flurneuordnung

Zur nachhaltigen Entwicklung des ländlichen Raumes bearbeitet die Gemeinsame Dienststelle Flurneuordnung Bodenordnungsverfahren nach dem Flurbereinigungsgesetz. Unsere Verfahren dienen hauptsächlich folgenden Zielen:

  • Unterstützung der Land- und Forstwirtschaft
  • Erhalt und Entwicklung der natürlichen Lebensgrundlagen
  • Unterstützung öffentlicher Infrastrukturmaßnahmen

Je nach Verfahrensziel und -größe lassen sich diese Ziele mit verschiedenen Verfahrensarten erreichen (Regelverfahren, Unternehmensverfahren, vereinfachtes Verfahren, beschleunigte Zusammenlegung, freiwilliger Landtausch und freiwilliger Nutzungstausch).

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie alle wichtigen und aktuellen Informationen zu den Flurneuordnungsprojekten im Landkreis Biberach sowie zu den Verfahrensarten allgemein.