Schrift: größer | normal | kleiner

Herzlich willkommen im Kreislehrgarten

Der Kreislehrgarten in voller Blüte

Am Landwirtschaftsamt in Biberach ist 2009 ein neuer Garten entstanden: Der Kreislehrgarten Biberach. Die Außenanlagen sind so konzipiert und gestaltet worden, dass hier einerseits interessierte Hobbygärtner, junge Familien und Häuslebauer, andererseits kommunale Organisationen und Bedienstete die Möglichkeit haben, an den zahlreichen Pflanzenarrangements praktische Anleitung zu finden – kein Raritätengarten, sondern ein Garten bespickt mit einer Fülle an Stauden, Obst- und Ziergehölzen, die mit dem rauen Klima und den schweren Böden Oberschwabens bestens zurecht kommen.

Wer träumt von uns Gartenbesitzern nicht von einem blühenden Kleinod, das er nach seinen Bedürfnissen gestaltet hat. In der Tat: die „Grüne Branche“ verzeichnet einen noch nie da gewesenen Boom im Gartensektor. In jüngster Zeit verzichten sogar viele Menschen auf aufwändige und teure Reisen ins Ausland und investieren viel Geld, um in ihrem Traumgarten schöne Stunden zu erleben. In diesem Lehrgarten werden unterschiedliche Gestaltungs- und Pflanzenarrangements gezeigt, die im modernen Hausgarten vorzufinden und dazu für jeden Geldbeutel realisierbar sind.

Der Pflegeaufwand beschränkt sich auf einen Schnitt der Stauden und Gehölze im Frühjahr. Bodendecker und schnell-schließende Stauden verhindern das Beikraut-Auftreten weitestgehend. Nötig ist nur ein einmaliges Durchgehen im Sommer, wobei die Erde dabei nicht aufgerauht wird

Die Themengärten im Überblick: