Schrift: größer | normal | kleiner

Das Landkreisbuch

Autoren des Landkreisbuches mit Landrat Dr. Heiko Schmid

Bildstock und Biotech. Kirchen und Krane

Das ist der Titel des Landkreisbuches. „Ein wirklich einmaliges Buch“, so der Landrat, „das zum Schmöckern und zum Recherchieren über den Landkreis einlädt. Es wurde wirklich kein Bereich ausgelassen.“ Zwölf Autoren, die den Landkreis kennen, haben auf über 370 Seiten alles Wissenswerte über den Kreis zusammengefasst. Über 500 Fotografien bebildern das Buch und geben ihm eine besondere Note oder wie es Achim Zepp ausdrückte: „Drei Pfund geballtes Wissen über den Landkreis.“ Das Buch kam auf Initiative von Landrat Dr. Heiko Schmid in Zusammenarbeit mit der Biberacher Verlagsdruckerei zustande. Das letzte umfassende Werk über den Kreis Biberach wurde vor über 25 Jahren verfasst.

Die Autoren erzählen fundiert und flott geschrieben über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Landkreises Biberach. Die Texte bebildert haben zwei Fotografen, die den Kreis bestens kennen und ihn in all seinen Facetten zeigen: die Landschaft und die Leute, die Kunst und Kultur, Wirtschaft, Bildung und Freizeit. Der Titel des Buches „Bildstock und Biotech. Kirchen und Krane“ steht als Sinnbild für das, was im Kreis gelebt wird: eine ausgewogene Symbiose zwischen Brauchtum und modernen Industrie, Traditionsbewusstsein und globalem Denken und Handeln. Das Nebeneinander von scheinbaren Gegensätzen – das ist der Landkreis Biberach.

Das Buch mit einer Auflage von 3.000 Stück ist im Buchhandel für 39,90 Euro erhältlich.