Schrift: größer | normal | kleiner

Reiseverkehr mit Tieren

Verbringung innerhalb des In- und Ausland

Zum Verbringen von Tieren oder Reisen mit Tieren, bei der Ein- und/oder Ausfuhr von Tieren, sowie zur Dokumentation der Freiheit von bestimmten Krankheiten sind oft amtstierärztliche Gesundheitsbescheinigungen erforderlich.

Geeignete Informationsmöglichkeiten bietet die Firma MSD Tiergesundheit(http://www.petsontour.de/).



Einreisebestimmungen Heimtiere

Seit dem 3. Juli 2004 gelten für die Einreise mit bestimmten Heimtieren (Hunde, Katzen, Frettchen) aus Drittländern die Regelungen einer neuen Europäischen Verordnung. Ziel dieser Regelungen ist der Schutz vor der Einschleppung und Verbreitung der Tollwut. Die Anforderungen an den Gesundheitsstatus der Tiere richten sich grundsätzlich nach der Tollwutsituation sowohl des Herkunfts-Drittlandes als auch des Bestimmungs-Mitgliedstaates in der EU.

Weitere hilfreiche Informationen zum Reiseverkehr mit Tieren:

Kontakt

Zentrale Anlaufstelle

Telefon 07351 52-6180
Telefax 07351 52-6186

vetamt(at)biberach.de

Formulare

Im Formulare Center stehen die wichtigsten Formulare für Sie zum Download bereit.