Schrift: größer | normal | kleiner

Trennungs- und Scheidungskindergruppe

Zur Unterstützung und Begleitung von Trennung und Scheidung betroffener Kinder gibt es im Kreisjugendamt Biberach das Angebot einer Scheidungskindergruppe.

Die Kinder werden dabei unterstützt, ein für sie realistisches Bild über die Scheidung zu erlangen. In Gesprächen und Rollenspielen oder bei gestalterischen Tätigkeiten lernen die Kinder sich mit ihren Gefühlen, ihren Wünschen und Bedürfnissen auseinanderzusetzen und für sich Lösungen und einen eigenen Standpunkt zu der Trennungssituation zu finden.

Die Kinder erleben dabei, dass sich auch andere Kinder in der gleichen Situation befinden, mit den gleichen Problemen und Konflikten zu kämpfen haben. Dazu werden in der Gruppe Problemlösungsfertigkeiten erlernt und trainiert. Erleichtert wird den Kindern eine emotionale Öffnung durch die ritualisierte Gruppenstruktur und dem "Gruppengeheimnis", was beinhaltet, dass die Eltern von den Äußerungen der Kinder nichts erfahren.

Ein ganz wichtiger Grundsatz bei der Durchführung ist, dass trotz der Ernsthaftigkeit des Themas, der Spaß und das Spiel im Gruppengeschehen nicht zu kurz kommen. Um eine kindgerechte Auseinandersetzung mit diesem für Kinder oft konfliktträchtigem Thema zu ermöglichen, setzen die Gruppenleiter  verschiedene Medien, wie Spiele, Videoaufnahmen, Filme und Herstellung einer  eigenen Zeitung ein.

Die Eltern sind durch einen Elterninformationsabend und einem gemeinsames Abschiedsfest in die Arbeit mit den Kindern eingebunden.


Mehr zum Angebot

Das Angebot der themenzentrierten Kindergruppe richtet sich an Jungen und Mädchen ab der zweiten Klasse bis zum Alter von dreizehn Jahren, die von der Trennung ihrer Eltern betroffen sind. Unerheblich ist dabei ob die Trennung aktuell stattfindet oder schon länger zurückliegt.

Es gibt eine Scheidungskindergruppe in Biberach und in Laupheim. Es finden zirka 12 Treffen statt, die zirka 1,5 Stunden dauern. Die Gruppen beginnen jeweils im Frühjahr und im Herbst außerhalb den Schulferien. Der Gruppentag ist entweder Montag- oder Mittwochnachmittag.

Geleitet werden die Gruppen von den Familientherapeuten Wolfgang Henne, Heilpädagoge, Inge Engler, Dipl. Sozialpädagogin und Manuela Braun, Dipl. Sozialpädagogin.

Das Angebot ist kostenlos. Zu einem ausführlichen Informationsgespräch und einer Schnupperstunde wird bei Interesse eingeladen. 

Ansprechpartner/in

Wolfgang Henne

Telefon 07351 52-6388
Telefax 07351 52-5388

wolfgang.henne(at)biberach.de

Anmeldung

Scheidungskindergruppe Biberach

Telefon 07351 52-6216
Telefon 07351 52-6388
wolfgang.henne(at)biberach.de

 

Scheidungskindergruppe Laupheim
Telefon 07351 52-7551
annegret.hunger(at)biberach.de

 

» Anmeldeformular

Sprechzeiten

Montag
8 - 12 Uhr, 14 - 15.30 Uhr

Dienstag
8 - 12 Uhr

Mittwoch
8 - 17 Uhr

Donnerstag
8 - 14 Uhr

Freitag
8 - 12 Uhr