Schrift: größer | normal | kleiner

Seniorenhilfe

Seniorenarbeit hat im Landkreis Biberach einen sehr hohen Stellenwert. Nur durch großes Engagement und das hervorragende Zusammenspiel von Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen ist es möglich, den älteren Menschen im Landkreis Biberach ein vielseitiges Programm zu bieten.

Bereits in achter Auflage und völlig neuer Aufmachung gibt der Landkreis den Wegweiser „Älterwerden im Landkreis Biberach – Hilfen und Informationen für ältere Menschen und ihr Angehörigen“ heraus.

Auf knapp 100 Seiten und gegliedert in acht Kapitel erhalten Sie einen schnellen und umfassenden Überblick über die Hilfen im Alter, Beratungsangebote sowie ambulante und stationäre Einrichtungen im Landkreis.

Diese Broschüre wendet sich besonders an ältere Menschen und ihre Angehörigen sowie alle, die in der Seniorenarbeit aktiv sind.

Der Wegweiser wurde mit Unterstützung der Caritas und Diakonie erstellt und ist seit März 2015 in einer Auflage von 5.000 Stück kostenlos erhältlich.

Nebenstehend finden steht die Broschüre zum Download für Sie bereit. Sie können sich selbstverständlich auch telefonisch mit den Mitarbeitern des Fachbereichs Eingliederung in Kontakt setzen.

Arnfried Stoffner übergibt Landrat Dr. Heiko Schmid die erste Broschüre „Älterwerden im Landkreis Biberach“.

Fachberater Altenhilfe

Sonja Hannich

Telefon 07351 52-7616

Telefax 07351 52-5561

sonja.hannich(at)biberach.de

Sekretariat

Angela Schafitel

Telefon 07351 52-6498
Telefax 07351 52-5498

angela.schafitel(at)biberach.de

 

Carmen Maucher

Telefon 07351 52-7257
Telefax 07351 52-50257

carmen.maucher(at)biberach.de

Weiterführende Informationen

Broschüre
Älterwerden im Landkreis