Schrift: größer | normal | kleiner

Wirtschaftliche Hilfen

Aufgabe der Wirtschaftlichen Jugendhilfe ist es, die im Kinder- und Jugendhilfegesetz (Sozialgesetzbuch VIII) beschriebenen Leistungen rechtlich und finanziell in Ergänzung der sozialpädagogischen Grundlagen des Sozialen Dienstes verwaltungsmäßig umzusetzen.
 
Dies geschieht durch

  • persönliche und telefonische Beratung,
  • Prüfung der örtlichen Zuständigkeit und Abgrenzung zu anderen Leistungsträgern,
  • Bewilligungen mit entsprechenden Kostenzusagen,
  • Berechnung und Durchsetzung der Kostenbeteiligung von jungen Menschen und deren Eltern
  • Abwicklung der Widerspruchs- und Klageverfahren.

Sachgebietsleiter

Dirk Jansen

Telefon 07351 52-6230
Telefax 07351 52-5230

dirk.jansen(at)biberach.de

Kontakt

Finden Sie hier Ihren richtigen Ansprechpartner

Formulare

Im Formulare Center stehen die wichtigsten Formulare für Sie zum Download bereit.