Schrift: größer | normal | kleiner

Landkreis Biberach - wo der Erfolg zuhause ist

Mit Klick zum Download

Die kostenlose Broschüre mit dem Titel „Landkreis Biberach – wo der Erfolg zuhause ist!“ ist ab sofort im Landratsamt in Biberach sowie ab kommender Woche in den Rathäusern der Kreisgemeinden erhältlich.

Was macht den Landkreis Biberach wirtschaftlich aus? Was kulturell? Und was stellen die Landkreis-Bürger so alles auf die Beine? Die 65 Seiten starke Broschüre, die in einer Erstauflage von 7.000 Exemplaren erscheint, gibt zu allen diesen Facetten Antworten. Unternehmen wie Handtmann, Kessler, Uhlmann oder Kässbohrer stellen sich vor, die Kreissparkasse Biberach und die Volks- und Raiffeisenbanken genauso wie die Hochschule Biberach oder die SRH Fernhochschule in Riedlingen. Interessante Interviews wie zum Beispiel mit dem Biberacher Unternehmer Thomas Handtmann machen das Porträt des Landkreises Biberach noch lebendiger, der bekanntermaßen eine der erfolgreichsten Wirtschaftsregionen ist.

Für Landrat Dr. Heiko Schmid ist der Kreis Biberach „reich“, reich an weltweit erfolgreichen, soliden und verantwortungsbewusst agierenden Unternehmen, an fleißigen, gut ausgebildeten Fachkräften, an erstklassiger Infrastruktur sowie an wichtigen, gut ausgestatteten Forschungs- und Bildungseinrichtungen.

Doch der Kreis Biberach ist auch reich an einer Vielzahl unterschiedlicher schöner Städte und Gemeinden, die in der Broschüre zum 40-Jährigen ebenfalls mit Zahlen und Fakten porträtiert werden. Autoren der Landkreis-Broschüre sind Anke Biester, Rolf Dieterich, Raimund Haser, Christine King und Achim Zepp, die auch durch ihre ganz persönliche Brille den Landkreis vorstellen, Volker Strohmaier hat das Fotokonzept dazu erarbeitet.

„Neben der Hauptzielgruppe Unternehmer, die mit der Broschüre auch Kunden und Investoren außerhalb des Kreises auf die Vorzeigeregion aufmerksam machen sollen, war es uns für die Leser wichtig, auch die weichen Standortfaktoren, die Infrastruktur und die Lebensqualität des Landkreises Biberach herauszuarbeiten“, betont Raimund Haser, der mit seiner Agentur „Inhalt!“ die Broschüre für den Landkreis und für den Magazinverlag von Schwäbisch.Media produziert hat. „Es war richtig, dass wir das jetzt mal gemacht haben, als Werk ist die Broschüre hervorragend gelungen“, sagt Landrat Schmid.