Pressemitteilung

22.12.2020 10:41 Alter: 274 days

OTG erhält Sondermittel: Zumeldung - 4,5 Millionen Euro für Marketingkampagnen der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) und sechs regionalen Tourismusmarketingorganisationen

Landrat Dr. Schmid dazu: „Die wohltuende Förderung von Marketingmaßnahmen der sechs regionalen Tourismusorganisationen durch das Land Baden-Württemberg ist ein hoffnungsvolles Zeichen in diesen Tagen.


Diese Mittel geben unserer Oberschwäbischen Tourismusgesellschaft (OTG) die Möglichkeit, noch besser auf die besonderen und großartigen touristischen Angebote in unserer Region aufmerksam zu machen. Das weckt die Vorfreude auf die Zeit nach dem Abklingen der Pandemie. Ich bin mir sicher, dass die Reiselust und Entdeckerfreude dann ganz schnell wieder da sein wird. Und der vergangene Sommer hat gezeigt, wie beliebt Ziele in Deutschland bei den eigenen Bürgerinnen und Bürgern, aber auch bei Gästen aus dem Ausland sind. Oberschwaben und vor allem der Landkreis Biberach haben einiges zu bieten.“