Pressemitteilung

27.11.2014 11:05 Alter: 7 yrs

Wie können wir den Flüchtlingen in Ochsenhausen helfen?

In Ochsenhausen gibt es bereits seit vielen Jahren erfolgreiche ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit. Um diese Arbeit fortzusetzen, benötigt der Arbeitskreis dringend weitere Unterstützung, um den Flüchtlingen ein gutes Umfeld zu bereiten.


Ochsenhausens Bürgermeister Andreas Denzel, der Landkreis und der ökumenische Arbeitskreis Asyl laden deshalb alle Interessierten zu einem Informationsabend am Montag, 8. Dezember, 18 Uhr, im Saal der Schranne, Bahnhofstraße 22, 88416 Ochsenhausen, herzlich ein.

Nach der Einführung durch Bürgermeister Andreas Denzel sowie einem Impulsvortrag über die aktuelle Situation der Flüchtlinge im Landkreis und in Ochsenhausen durch den Leiter des Kreissozialamtes Hermann Kienle stellt der ökumenische Arbeitskreis seine Arbeit und weitere Beteiligungsmöglichkeiten für Ehrenamtliche vor.