Pressemitteilung

06.11.2012 13:43 Alter: 7 yrs

Stellungnahme des Landrats zur Ankündigung, dass die Elektrifizierung später fertig gestellt wird

„Es ist kaum zu glauben, was da abläuft. Zuerst das lange hin und her, wann denn tatsächlich mit der Elektrifizierung begonnen wird, daraus abgeleitet dann der Fertigstellungstermin. Heute muss ich aus den Medien erfahren, dass die Elektrifizierung erst 2018 kommen soll und dann auch noch um 46 Millionen Euro teurer wird.


Man darf durchaus die Frage aufwerfen, wie verlässlich der Partner Bahn in diesem Zusammenhang noch ist. Ich bin gespannt, welche Vorschläge unterbreitet werden, wer die Mehrkosten zahlen soll. Nach meinem Dafürhalten kann es nicht sein, dass dafür allein die Landkreise, Städte und Gemeinden entlang der Südbahn aufkommen“, so Landrat Dr. Heiko Schmid in einer Stellungnahme zur Verteuerung und Verzögerung bei der Elektrifizierung der Südbahn.