Pressemitteilung

16.05.2019 09:37 Alter: 9 days

Familiensonntag „Fleißige Bienen“ im Oberschwäbischen Museumsdorf Kürnbach

Am Sonntag, 26. Mai 2019, summt und brummt es im Oberschwäbischen Museumsdorf Kürnbach. Beim Familiensonntag „Fleißige Bienen“ wartet auf die Besucherinnen und Besucher von 10 Uhr bis 16 Uhr ein tolles Mitmach-Programm für die ganze Familie. Veranstaltungshöhepunkt ist die Eröffnung des Bienenhauses mit einem lebenden Bienenvolk im Schaukasten.


Die Honigbiene ist der neue Star im Museumsdorf – ab dem 26. Mai können Besucherinnen und Besucher das lebende Volk im Schaukasten bei ihrer fleißigen Arbeit beobachten.

Das weltweite Bienensterben hat die breite Öffentlichkeit sensibilisiert, sich mit der Gefährdung und dem Schutz der Biene auseinanderzusetzen. Das Oberschwäbische Museumsdorf Kürnbach bietet seit Jahren mehreren Bienenvölkern ein Zuhause und widmet nun einen ganzen Tag und eine neue Ausstellung dem emsigen Insekt. Am Familiensonntag „Fleißige Bienen“, 26. Mai, ermöglicht das Museumsdorf allen Besuchern, ihr Wissen über die Biene und die Imkerei zu erweitern und damit auch das Bewusstsein für die große Bedeutung des kleinen Insekts zu stärken.

Honigverkostung, lebendes Bienenvolk und Honig schleudern
Um 13 Uhr wird im Rahmen einer Honigverkostung die neue Ausstellung im historischen Bienenhaus eröffnet. Erstmals können große und kleine Besucher den Schaubienenstock erforschen, der durch Plexiglas einen ungestörten und atem-beraubenden Einblick in das lebende Bienenvolk gewährt. Führungen zum Thema Honig, Biene und Imkerei in Oberschwaben mitsamt Bienenwettfliegen ergänzen das Informationspaket rund um die Biene. Gemeinsam mit dem Bezirks-Imkerverein Biberach e.V. können die Besucher den Wachskreislauf und die Honigproduktion kennen lernen. Beim Honigschleudern, Bienenwachskerzen-gießen und -drehen, beim Herstellen von Wachstischtüchern und Bienenkörben ist Mitmachen ausdrücklich gewünscht. Außerdem gibt es um 14 Uhr eine Führung mit Alexander Ego über die Streuobstwiese. Der Besucher erfährt dabei alles über das Insektenleben und die Pflege einer Streuobstwiese. Darüber hin-aus wartet auf die kleinen Bienenfreunde ein Bienenquiz, Kinderschminken und die Mini-Dampfbahn. Obendrein gibt es in den historischen Häuserküchen und aus dem Backhaus leckere Gerichte, die mit Bienenhonig zubereitet werden sowie schwäbische Spezialitäten in der Kürnbacher Vesperstube.