Pressemitteilung

11.07.2019 08:53 Alter: 133 days

Fotowettbewerb „Landschaft trifft Gefühl“

Für seinen Fotowettbewerb sucht der Landschaftserhaltungsverband Landkreis Biberach e.V. (LEV) faszinierende Naturfotos, die „das Herz aufgehen lassen“, so heißt es im LEV-Flyer. Unter dem Motto „Landschaft trifft Gefühl“ können Teilnehmer ab sofort bis zum 30. September 2019 maximal drei Fotos einreichen und mit einem passenden Titel versehen. Gesucht sind Motive in guter Auflösung in mindestens 300 dpi in den drei Kategorien „Bebauen, bewahren, beschützen“, „Landschaft satt“ und „Der Blick für´s Besondere“.


Landschaftserhaltungsverband Landkreis Biberach e.V. Der Erste Landesbeamte Walter Holderried, Steffen Mayer, stellvertretendes Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Biberach, und LEV-Geschäftsführer Peter Heffner (von links) präsentieren das Plakat zum gemeinsamen Fotowettbewerb.

„Mit dem Fotowettbewerb wollen wir den Blick für unsere offene, schöne Kulturlandschaft im Landkreis, für schutzwürdige Arten, Lebensräume und für Menschen schärfen, die sich dafür einsetzen“, betonte der Erste Landesbeamte Walter Holderried beim Start des Wettbewerbes. Die Kreissparkasse unterstützt den Wettbewerb. Sie stellt Preise und Ausstellungsräume zur Verfügung. „Wir tun das gerne, weil damit Heimatgefühl und ein bewusstes Wahrnehmen der Natur gefördert werden“, sagte Steffen Mayer, stellvertretendes Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Biberach.

Nach einer Juryauswahl werden die besten Motive Ende Oktober im Rahmen einer Preisverleihung ausgezeichnet und anschließend im Landratsamt in Biberach und in der Kreissparkasse in Riedlingen öffentlich ausgestellt. Auf die Gewinner warten attraktive Preise zum Genießen und Erleben der heimischen Kulturlandschaft.

Unter www.lev-biberach.de kann der Flyer zum Fotowettbewerb heruntergeladen werden. Weitere Informationen erteilt die Geschäftsstelle des LEV unter der Telefonnummer 07351 52-7573.