Pressemitteilung

14.03.2019 09:59 Alter: 6 days

Gesunde Kinder durch frühzeitige Förderung und Einbeziehung der Eltern

Das Fortbildungsangebot Kita-MOVE - Motivierende Kurzintervention in Kindertageseinrichtungen - richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Kindertageseinrichtungen, die ihre Kenntnisse in Gesprächsführung und Umgang mit Eltern aber auch ihr rechtliches Hintergrundwissen in Sachen Kinderschutz vertiefen möchten.


In der Fortbildung bekommen die Fachkräfte Werkzeuge an die Hand, die es ihnen ermöglichen, auch mit schwer zugänglichen Eltern erfolgreiche Gespräche zu führen. Manchmal können Eltern Erziehungssituationen im Alltag nicht ausreichend bewältigen, oder sie erkennen notwendige Förderbedarfe ihrer Kinder nicht. Oft führt dies dazu, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kindertageseinrichtung Eltern auf bestimmte für sie unangenehme Dinge hinweisen müssen. Das Seminar hilft Erzieherinnen und Erziehern, Eltern auch schwierige Themen zu vermitteln. „Uns ist es wichtig, dass im Elementarbereich auf die gesunde Entwicklung von Kindern geachtet wird. Wenn Erzieherinnen und Erzieher Eltern frühzeitig auf Fördermöglichkeiten für ihre Kinder aufmerksam machen, trägt dies zur Gesunderhaltung von Kindern bei“, erklärt Dr. Monika Spannenkrebs, die Leiterin des Kreisgesundheitsamtes.

Die Fortbildung findet am 21. November 2019 und am 22. November 2019 von 9 Uhr bis 17 Uhr und am 23. November 2019 von 9 Uhr bis 15 Uhr in den Räumen des Landratsamtes Biberach, Rollinstraße 18, statt.

Im Teilnehmerbetrag von 150 Euro sind an den Seminartagen je ein Brezelfrühstück, ein Mittagessen und Getränke sowie das Arbeitsmaterial enthalten. Die Anmeldung ist direkt auf der Homepage www.kita-move.de möglich. Mehr Informationen zur Fortbildung sind bei der Kommunalen Suchtbeauftragten des Landkreises Biberach, Heike Küfer, erhältlich. Heike Küfer  ist Referentin und Koordinatorin des Fortbildungsangebots und unter der Telefonnummer 07351 52-6326 oder per E-Mail an heike.kuefer@biberach.de zu erreichen.