Pressemitteilung

04.09.2019 13:23 Alter: 15 days

Kreistag tagt am Mittwoch, 18. September 2019

Am Mittwoch, 18. September 2019, findet um 16 Uhr im großen Sitzungssaal des Landratsamts in Biberach die konstituierende Sitzung des neuen Kreistages statt. Bereits um 15 Uhr findet im großen Sitzungssaal des Landratsamts eine ökumenische Andacht unter der gemeinsamen Leitung von Dekan Sigmund F. J. Schänzle und Dekan Hellger Koepff statt.


In der Kreistagssitzung werden folgende Tagesordnungspunkte behandelt:
Verpflichtung der Kreisräte; Änderung der Geschäftsordnung des Kreistages und dessen Ausschüsse; Wahlen; Wahl der stellvertretenden Vorsitzenden des Kreistags; Wahl der Mitglieder der beschließenden Ausschüsse des Kreistags; Wahl der Mitglieder des Verwaltungs- und Finanzausschusses; Wahl der Mitglieder des Ausschusses für Umwelt und Technik; Wahl der Mitglieder des Kultur- und Schulausschusses; Wahl der Mitglieder des Ausschusses für Soziales und Gesundheit; Wahl der Mitglieder des Jugendhilfeausschusses; Wahl der Mitglieder der Betriebsausschüsse; Wahl der Mitglieder des Betriebsausschusses des Eigenbetriebs „Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Biberach“; Wahl der Mitglieder des Betriebsausschusses Eigenbetrieb „Immobilien der Kliniken“ (Klinik-Ausschuss); Bestellung der weiteren Mitglieder des Verwaltungsrats der Kreissparkasse Biberach; Wahl des Trägerabgeordneten in die Verbandsversammlung des Sparkassenverbands Baden-Württemberg; Wahl eines weiteren Vertreters in die Verbandsversammlung des Zweckverbands Oberschwäbische Elektrizitätswerke (OEW); Wahl des Delegierten in die Landkreisversammlung des Landkreistags Baden-Württemberg; Wahl eines weiteren Vertreters in die Verbandsver-sammlung des Kommunalverbands für Jugend und Soziales Baden-Württemberg; Aktion Ehrenamt - Wahl der Jurymitglieder; Kuratorium Jugendchorförderung - Bestellung der Mitglieder aus der Mitte des Kreistags; Änderung der Satzung über die Entschädigung für ehrenamtliche Tätigkeit; Zuwendungen des Landkreises bei runden Geburtstagen von aktiven Kreisräten; Anfragen.