Pressemitteilung

12.04.2019 07:38 Alter: 10 days

Ostern im Museumsdorf

Das Oberschwäbische Museumsdorf Kürnbach lädt am 21. und 22. April von 10 Uhr bis 16 Uhr zum traditionellen Osterfest ein. Besucherinnen und Besucher können neben Osterbräuchen auch Vorführungen, Mitmach-Aktionen und Ostergeschichten erleben.


An Ostersonntag und -montag besucht der Osterhase das Oberschwäbische Museumsdorf Kürnbach. Von 10 bis 16 Uhr wartet ein tolles Oster-Programm für die ganze Familie.

Auf dem Osterspaziergang durchs Museumsdorf entdecken die Besucherinnen und Besucher allerhand: An beiden Ostertagen zeigt Konditormeister Markus Hammer aus Riedlingen sein Können – nach alter Väter Sitte gießt er kochend heiße Zuckermasse in historische Formen. Die Damen von Service Direkt backen am Ostersonntag traditionelle Osterplätzchen und mit Laura Klick können am Montag bunte Ostereier mit Naturmaterialien gefärbt werden.

Lauschen, Schauen und Staunen
In die Welt von österlichen Märchen und Geschichten lässt Märchenerzählerin Barbara Schmidt kleine sowie auch große Besucher eintauchen. Traditionelles Kunsthandwerk zeigt sowohl Claudia Prock, die Steine kunstvoll mit Frühlingsmotiven bemalt als auch Frau Dobler, die die Occhi-Handarbeitstechnik präsentiert. Erwachsene Besucherinnen und Besucher sind herzlich eingeladen, ihr handwerkliches Geschick unter Beweis zu stellen und sich bei einem kleinen Workshop die Kunst der Occhi-Technik zeigen zu lassen.

Mitmach-Stationen für Groß und Klein
Bastelspaß für Groß und Klein gibt es an beiden Ostertagen. Während am Sonntag Hasenmasken und Osternestchen gebastelt werden, verwandelt der Förderverein am Montag das Rathaus in eine Frühlingsbastelstube, bei der neben Fingerspielen auch Anhänger für ein Frühlingsmobile gebastelt werden können. Am Montag können die Besucher ebenfalls Margit Burrmeister in ihrer Schokoladenwerkstatt zur Hand gehen und die verzierten Köstlichkeiten natürlich auch probieren.

Für den kleinen und großen Hunger bieten die Damen von Service Direkt sowie der Walddorfkindergarten Bad Schussenried neben Kaffee und Kuchen auch herzhafte Speisen an. Der Museumsbäcker holt österliche Köstlichkeiten aus dem historischen Backhäusle und auch die Kürnbacher Vesperstube hat für die Besucherinnen und Besucher geöffnet.