Pressemitteilung

14.08.2019 13:53 Alter: 7 days

Vorschläge für den Ehrenamtspreis 2019 noch bis zum 17. September möglich

Noch bis zum 17. September können beim Landratsamt Biberach Vorschläge für den Ehrenamtspreis 2019 eingereicht werden. Der Wettbewerb soll herausragendes ehrenamtliches Engagement honorieren und zudem Motivation für andere sein, sich für ihre Mitmenschen im Landkreis einzusetzen.


Durch die Preisvergabe soll vorbildliches und überdurchschnittliches Engagement ausgezeichnet werden. Insgesamt steht ein Preisgeld von 10.000 Euro zur Verfügung. Eine vom Kreistag bestimmte Jury wird im Herbst über die Vergabe der Preise entscheiden. Die Preisverleihung findet am 5. Dezember 2019 im Landratsamt Biberach statt.

Für die Auszeichnung mit einem Preis sind unter anderem folgende Kriterien maßgebend: Uneigennützigkeit, Vorbildlichkeit und Herausragen des ehrenamtlichen Engagements. Die Vorschläge müssen aus dem Kreisgebiet stammen und sich an die Menschen innerhalb des Landkreises richten. Das Engagement darf nicht überwiegend durch Zuschüsse finanziert werden und darf nicht maßgeblich von hauptamtlich tätigen Kräften leben.

Gruppen, Vereine oder Einzelpersonen können vorgeschlagen werden. Die Vorschläge können entweder über einen beim Landratsamt erhältlichen Vorschlagsbogen oder über das Internet eingereicht werden.

Weitere Infos gibt es bei Maximilian Laemmle unter Telefon 07351 52-6223, per E-Mai an ehrenamtspreis(at)biberach.de oder unter www.biberach.de.