Pressemitteilung

07.04.2020 17:27 Alter: 50 days

361 positive Fälle

Das Gesundheitsamt Biberach meldet aktuell 361 positiv getestete Personen auf das Coronavirus (Stand 7. April 2020, 17 Uhr). Das sind 19 mehr als am gestrigen Montag. Hinzu kamen im Laufe des Tages zwölf positiv getestete Frauen und sieben Männer.


Informationen zu den Sitzungen der Kreisgremien

Die Landkreisverwaltung hat in Abstimmung mit den Fraktionssprechern des Kreistags folgendes Vorgehen für die kommenden Sitzungen der Kreisgremien vereinbart: Alle Ausschusssitzungen im April und Mai 2020 sowie die Kreistagssitzung am 8. Mai 2020 werden abgesagt. Darüber hinaus wird die geplante Besichtigungsfahrt der Kreiseinrichtungen am 15. Mai 2020 abgesagt.

Landrat Dr. Schmid erläutert: „Alle Tagesordnungspunkte, die dringend zu behandeln sind, werden in einer Sitzung des Verwaltungs- und Finanzausschusses am 29. April 2020 im großen Sitzungssaal zusammengefasst behandelt. Der Verwaltungs- und Finanzausschuss tagt damit im Sinne eines „Notparlaments“.

Sofern in den kommenden Wochen weitere Entscheidungen getroffen werden müssen, wird gegebenenfalls das Eilentscheidungsrecht des Landrats in Anspruch genommen. Über die getroffenen Eilentscheidungen werden das zuständige Gremium, die Bürgerinnen und Bürger über die Medien und das Internet unter www.biberach.de unterrichtet.

Zum Kreisgesundheitsamt >>