Pressemitteilung

25.03.2020 17:18 Alter: 104 days

43 neue bestätigte Fälle

Das Kreisgesundheitsamt Biberach meldet aktuell 154 bestätigte Coronafälle (Stand 25. März 2020, 17 Uhr). Heute gingen bei ihm 43 positive Testergebnisse ein. Es handelt sich um 21 Frauen und 22 Männer.



KFZ-Zulassungsstelle
Das Landratsamt ist seit 17. März 2020 für den Publikumsverkehr geschlossen. Für die Zulassung von Kraftfahrzeugen wurde geregelt, dass für zwingend notwendige private KFZ-Zulassungen online Termine unter www.biberach.de vereinbart werden können. Gewerbliche Kunden können die bisherige „Briefkastenlösung“ weiter nutzen. Trotz dieser Einschränkung sind der Publikumsandrang und die Zulassungszahlen fast auf dem Vorjahresniveau. Hinweise der Mitarbeiter aus der Zulassungsstelle, dass nur zwingend notwendige Fälle bearbeitet werden, laufen ins Leere, weil für den einzelnen Bürger sein Zulassungsbegehren immer zwingend notwendig ist, selbst wenn es sich um Fahrzeuge handelt, die primär dem Freizeitzweck dienen, wie z. B. Motorräder, Wohnmobile, Wohnwagen, das Cabrio als Zweit- oder Drittwagen. Das Landratsamt appelliert an alle Fahrzeughalter, ernsthaft zu prüfen, ob die Zulassung zwingend notwendig ist sowie die Kontakt- und Abstandsregelungen zum eigenen Schutz und zum Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einzuhalten. Sollte sich die Situation nicht deutlich verbessern, werden weitere Maßnahmen nicht ausgeschlossen.