Pressemitteilung

16.10.2020 12:12 Alter: 39 days

954 bestätigte Fälle

Im Landkreis Biberach wurden aktuell (Stand 16. Oktober 2020, 12 Uhr) 954 Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Das sind zwölf Personen (fünf männlich, sieben weiblich) mehr als am gestrigen Donnerstag, 12 Uhr. In den letzten sieben Tagen haben sich 42 Personen mit dem Virus infiziert. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 21. Mittlerweile sind 876 Personen wieder genesen.


38 Personen sind an und mit dem Coronavirus im Landkreis Biberach verstorben.

Nachdem sich das Corona-Virus in den vergangenen Tagen und Wochen sprunghaft ausbreitet und immer mehr Gemeinden, Städte und Landkreise in Deutschland zu Risikogebieten werden, appellieren Landrat Dr. Heiko Schmid und Dr. Monika Spannenkrebs, Leiterin des Gesundheitsamts, an die Bürgerinnen und Bürger:

„Wir können diese Krise nur gemeinsam bewältigen. Bitte reduzieren Sie Ihre Kontakte und halten Sie die AHA-Regeln, also Abstand, Hygiene und Alltagsmaske, ein. Sie retten dadurch Menschenleben. Wenn das Gesundheitsamt und die Kommunen vor Ort, die einzelnen Kontakte nachvollziehen und damit Infektionsketten unterbrechen können, verhindern wir eine unkontrollierbare Verbreitung des Virus. Wir alle profitieren davon und verhindern einen zweiten Lockdown.“ so Landrat Dr. Heiko Schmid und Dr. Monika Spannenkrebs, Leiterin des Gesundheitsamtes, übereinstimmend.