Pressemitteilung

06.03.2020 20:22 Alter: 123 days

Corona: Weiterer Verdachtsfall bestätigt sich

Im Landkreis Biberach hat sich heute, 6. März 2020, 19.30 Uhr, ein weiterer Verdachtsfall bestätigt. Es handelt sich um einen 44-jährigen Kreisbewohner, der seit 3. März erkrankt ist.


Die Krankheitssymptome sind bereits abklingend. Er befindet sich zusammen mit seiner Familie in häuslicher Quarantäne. Das Gesundheitsamt ermittelt die Kontaktpersonen. Ein Infektionsherd ist derzeit nicht bekannt. Eine Verbindung zum bestehenden bestätigten Fall besteht wohl nicht. Im Landkreis Biberach gibt es demnach zwei bestätigte Fälle (Stand 6. März 2020, 20 Uhr).

Weitere Informationen zum Coronavirus gibt es hier