Pressemitteilung

16.09.2020 10:24 Alter: 15 days

Deutscher Waldtag 2020

Kreisforstamt lädt zu Kleiner Abendmusik mit den Parforcehornbläsern Biberach in den Burrenwald


Anlässlich des Deutschen Waldtags 2020 lädt das Kreisforstamt für Freitag, 18. September, zu einer Kleinen Abendmusik mit den Parforcehornbläsern Biberach in den Burrenwald. Das Konzert beginnt um 18 Uhr.

Zu einer Kleinen Abendmusik aus Anlass des Deutschen Waldtags 2020 lädt das Kreisforstamt für Freitag, 18. September, in den Burrenwald ein. Das Konzert mit den Parforcehornbläsern Biberach beginnt um 18 Uhr und endet gegen 19 Uhr. Im Burrenwald auf dem Spielplatz/Grillplatz-Gelände werden sechs Jagdhornbläser mit ihren großen Parforcehörner für eine Stunde in die Welt des jagdlichen und forstlichen Brauchtums entführen.

Die Deutschen Waldtage sind eine Initiative des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft und finden dieses Jahr zum dritten Mal statt. Unter dem Motto „Gemeinsam für den Wald“ laden Forstleute, Waldbesitzer, Vereine und Organisationen gemeinsam mit weiteren Akteuren bundesweit Bürgerinnen und Bürger zu über 500 Veranstaltungen in den Wald ein. Dabei stehen Informationen und der Dialog über den Wald im Mittelpunkt.

Die Parforcehornbläsergruppe Biberach setzt sich aus jagdhornbegeisterten Musikern zusammen, die teils Jäger, teils Forstleute und Naturverbundene sind. Die Bläsergruppe besteht seit 2007. Ihr Leiter ist Gerd Romer aus Biberach. Für das Konzert wurde ein bunter Strauß aus dem Repertoire der Gruppe ausgesucht. Es kommen jagdliche Lieder sowie Jagdstücke der deutschen und französischen Literatur zum Vortrag. Dazwischen gibt es kurze Erläuterungen rund um den Wald anlässlich des Deutschen Waldtags sowie zur Tradition der Jagdmusik.

Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Burren-Parkplatz. Aufgrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Abstandsregeln können maximal 50 Besucher eingelassen werden. Die Standplätze sind mit Fichtenzweigen markiert. Die üblichen Regeln zur Corona-Prophylaxe sind einzuhalten. Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr, der Einlass ab 17.30 Uhr.