Pressemitteilung

14.10.2020 11:17 Alter: 11 days

Pflanzschulung für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer im Revier Iller-Rottal


Das Kreisforstamt bietet am Donnerstag, 29. Oktober 2020, von 13 bis zirka 16 Uhr bei Berkheim eine Pflanzschulung an. Mit der Pflanzung einer neuen Waldgeneration wird der Grundstein für eine zukünftige, klimastabile Entwicklung gelegt.

Allerdings hängt der Erfolg einer Pflanzung von vielen Faktoren ab. Welche Arbeitsschritte nötig sind, was dabei beachtet werden sollte und warum es sich lohnt, sich im Vorfeld intensiver mit dem Thema Pflanzgut und Pflanzung zu beschäftigen, sind Themen der Pflanzschulung.

Die Schulung findet im Gemeindewald Berkheim statt. Der Treffpunkt für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer liegt an der K 7583 zwischen Eichenberg (B312) und Berkheim, zirka 700 Meter vor beziehungsweise nach der westlichen Ortseinfahrt von Berkheim. Um Anmeldung unter Telefon 07351 52-6900 wird gebeten.
Wegen der coronabedingten Auflagen ist die Schulung auf maximal 20 Teilnehmer begrenzt. Die Teilnahme ist kostenlos, festes Schuhwerk sowie wetterfeste Kleidung werden empfohlen.