Pressemitteilung

19.03.2020 11:04 Alter: 19 days

Vermessungsarbeiten für geplanten Radweg zwischen Zell und Illerbachen starten

Das Landratsamt Biberach, Straßenamt, plant einen neuen Geh- und Radweg zwischen Zell und Illerbachen entlang der K 7577.


Um ordnungsgemäß planen zu können, muss der komplette Streckenzug, zwischen der Einmündung Illerbacher Straße / Gemeindeverbindungsweg Bachtel in Zell und der Einmündung des Höhenweges in die K 7577 in Illerbachen und der Spurweg in Illerbachen ab Ende Bürgerweg bis zur Einmündung in die K 7583 Richtung Egelsee vermessen werden.

Das Vermessungsamt des Landratsamtes führt die Vermessungsarbeiten voraussichtlich im Zeitraum von Montag, 23. März bis Donnerstag, 9. April 2020 aus. Für die Arbeiten müssen auch private Grundstücke beidseitig der Kreisstraße und des Spurweges betreten werden. Durch die Arbeiten entstehen keine Schäden an den Grundstücken.

Fragen im Zusammenhang mit den Vermessungsarbeiten beantwortet Gunnar Volz, Straßenamt, unter Telefon 07351 52-6821 oder per E-Mail an gunnar.volz(at)biberach.de.