Pressemitteilung

13.09.2021 08:50 Alter: 7 days

Bundestagswahl: Wahlaufruf des Landrats

Am Sonntag, 26. September 2021 findet die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt. Mitsprache und Mitgestaltung durch die Bürgerinnen und Bürger sind für das demokratische Gemeinwesen von größter Bedeutung.


Landrat Dr. Heiko Schmid ruft zur Teilnahme an der Bundestagswahl auf.

Der Wahlkreis 292 Biberach setzt sich aus den 45 Städten und Gemeinden des Landkreises Biberach sowie den Gemeinden Aichstetten, Aitrach und Kißlegg und der Stadt Bad Wurzach des Landkreises Ravensburg zusammen. Rund 171.000 Wählerinnen und Wähler, darunter viele junge Menschen, sind wahlberechtigt und haben die Chance, über die zukünftige Entwicklung Deutschlands mitzubestimmen.

 

Nur wer wählt, entscheidet mit. Wer nicht wählt, verzichtet auf das wichtigste Recht in unserem demokratischen Staatswesen. „Wer am Wahltag nicht persönlich wählen gehen kann, sollte von seinem Recht auf Briefwahl Gebrauch machen“, appelliert Landrat Dr. Heiko Schmid. „Auf welchem Weg auch immer: Für unsere Demokratie sollte jeder bereit sein, die paar Minuten für die Wahlhandlung aufzuwenden. Das Wahlrecht ist Ausfluss der repräsentativen Demokratie und gibt den Wahlberechtigten die Möglichkeit der Mitbestimmung. Machen Sie deshalb von Ihrem Wahlrecht Gebrauch und gehen am 26. September zur Wahl.“