Pressemitteilung

14.10.2021 07:46 Alter: 12 days

Oberschwäbisches Museumsdorf Kürnbach: Aktionen rund um die Apfelausstellung

Am Sonntag, 24. Oktober 2021 von 10 bis 16 Uhr dreht sich im Oberschwäbischen Museumsdorf Kürnbach alles um den Apfel: Von Führungen über Apfelsaft pressen bis hin zu Bastelangeboten und Ausstellungen können sich die Besucherinnen und Besucher auf ein buntes Programm rund um die Paradiesfrucht freuen.


Am Sonntag, 24. Oktober 2021 dreht sich im Museumsdorf Kürnbach alles rund um den Apfel.

Die Besucherinnen und Besucher erleben an der Saftpresse, wie aus den Früchten Apfelsaft wird. Der Imkerverein erklärt fachkundig, wie wichtig die Arbeit der Bienen für eine erfolgreiche Apfelernte ist und die Kinder stellen mit den Imkern ihre eigene Wachskerze her. Bei Franz Fiesel können die Besucherinnen und Besucher Holztiere basteln. Und am Stand von Ilona Werner gibt es Selbstgemachtes aus den Früchten des Herbsts für zuhause.

 

Seniorinnen und Senioren machen Theater

Die Seniorentheatergruppe des Oberschwäbischen Museumsdorfs Kürnbach bietet am Sonntag, 24. Oktober 2021 ein letztes Mal ihr Theaterstück „'S Leba eba" dar. Sie nehmen die Zuschauerinnen und Zuschauer mit auf eine Erinnerungsreise in die Vergangenheit. Das Theaterstück beginnt um 14 Uhr und ist im Museumseintritt enthalten. Die Aufführung findet im Freien und deshalb nur bei gutem Wetter statt.

 

Führung über die Streuobstwiese

Apfelbegeisterte kommen voll auf ihre Kosten: Die Lokalsortenausstellung in der Ziegelhütte informiert über die verschiedenen Äpfel, die in der Region heimisch sind. Im Tanzhaus können die Besucherinnen und Besucher außerdem den 2020 vertrockneten Jakob-Fischer-Urbaum bewundern. Diesem hat der Künstler Bernhard Schmid ein neues Leben geschenkt. Zudem bietet Michael Ege eine Führung über die Streuobstwiese an. Die etwa einstündige Führung beginnt um 11 Uhr. Es wird um Anmeldung unter www.museumsdorf-kuernbach.de oder telefonisch unter 07351 52-6784 gebeten. Eine Sortenbestimmung kann dieses Jahr coronabedingt nicht stattfinden.