Pressemitteilung

25.11.2021 11:40 Alter: 7 days

Online-Veranstaltung des Landwirtschaftsamtes: Biberacher Milchviehtag zum Thema „Milchviehhaltung – die Herausforderungen fest im Blick“

Der Biberacher Milchviehtag zum Thema „Milchviehhaltung – die Herausforderungen fest im Blick“ findet am Dienstag, 7. Dezember 2021, 13:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr. In der Online-Veranstaltung geht es um die Herausforderungen, die es zukünftig zu meistern gilt.


Ob und wenn ja wie der sogenannte „Borchert-Plan“ einen gangbaren Weg in die Zukunft aufzeigt, wird Prof. Dr. Folkhard Isermeyer, Präsident des Thüneninstituts, darstellen. Philipp Mennig von der Technischen Universität (TU) München wird in seinem Beitrag „Klimaschutz auf Milchviehbetrieben – welche Möglichkeiten gibt es?“ nicht nur Handlungspotentiale aufzeigen, sondern auch erläutern, welche Rolle der Wiederkäuer insgesamt in der Diskussion um klimaschädliche Emissionen spielt.

Abgerundet wird der Biberacher Milchviehtag durch den Bericht eines Praktikers, der trotz Herausforderungen mutig in die Zukunft blickt und seine Chancen nutzt.

Anmeldungen nimmt das Landwirtschaftsamt bis Montag, 6. Dezember 2021 per E-Mail an landwirtschaftsamt(at)biberach.de entgegen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekommen anschließend einen Link für die kostenfreie Teilnahme zugeschickt.