Pressemitteilung

20.06.2022 13:39 Alter: 12 days

Das Kreisjugendreferat und der Kreisjugendring Biberach e.V. laden ein: Budenforum am Freitag, 8. Juli, bietet Möglichkeit zum Austausch

Das Kreisjugendreferat und der Kreisjugendring Biberach e.V. bieten den Jugendbuden im Landkreis Biberach in regelmäßigen Abständen eine Möglichkeit zu Austausch und Information an. Das Budenforum 2022 findet am Freitag, 8. Juli von 17 bis 19.30 Uhr in der Außenstelle des Kreisjugendreferats, Grüner Weg 32, Biberach statt.


Eingeladen sind alle Vertreterinnen und Vertreter der Jugendbuden des Landkreises Biberach. Hier können Budenverantwortliche über Ideen und Wünsche, aber auch über Probleme sprechen. Außerdem sind Bauamt und Polizei eingeladen, um (rechtliche) Fragen zu beantworten und um Tipps zu geben.

 

Jugendbuden sind fester Bestandteil der Jugendarbeit im Landkreis Biberach. Sie bieten Raum für Selbsterfahrung, Selbstwirksamkeit, Verantwortung und Freiheit. Das Kreisjugendreferat und der Kreisjugendring Biberach e.V. bieten den Jugendbuden im Landkreis Biberach in regelmäßigen Abständen eine Möglichkeit zu Austausch und Information an. 

 

Zum Budenforum anmelden kann man sich im Kreisjugendreferat Biberach per E-Mail an margit.renner(at)biberach.de. Anmeldeschluss ist Donnerstag 30. Juni. Weitere Infos gibt es unter www.ju-bib.de.