Nachricht

Zehn Auszubildende und Studierende starten als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamts


Insgesamt bildet das Landratsamt in annähernd 20 Ausbildungs- und Studiengängen aus. Hauptsächlich in verwaltungsnahen Bereichen wie Verwaltungsfachangestellte, Beamte des mittleren oder gehobenen Verwaltungsdienstes im allgemeinen Verwaltungsdienst oder Digitalisierungsmanagement. Es gibt aber auch Studierende für Soziale Arbeit, Bauingenieurwesen, Vermessungswesen oder Auszubildende als Straßenwärter oder Vermessungstechniker.

Mehrere junge Frauen und Männer stehen gemeinsam auf einer Treppe vor dem Landratsamt.

Landrat Mario Glaser (rechts) und Dezernent Bernd Schwarzendorfer (2.v.l.) übergaben zusammen mit Anja Lachenmayer, Leiterin des Haupt- und Personalamts (hinten links), Theresa Zinser, Personalratsvorsitzende (3.v.l.) und Rebecca Männer, Ausbildungsleitung (4.v.l.) die Zeugnisse an die Auszubildenden und Studierenden, die im Landratsamt Biberach erfolgreich ihre Ausbildung abgeschlossen haben.

Direkt nach oben