Nachricht

Ausschuss für Umwelt und Technik besichtigt Kreisstraßen


Ein Schwerpunkt waren dabei die Geh- und Radwege im Landkreis. Dabei wurde unter anderem die Radwegemaßnahme zwischen Laupertshausen und Äpfingen entlang der K 7504 besichtigt, wo die Arbeiten in diesen Tagen fertiggestellt werden sollen. Am Dienstag, 14. Mai 2024, wird der Geh- und Radweg offiziell eingeweiht. Für den 2023 fertiggestellten Geh- und Radweg zwischen Zell und Illerbachen an der K 7577 wurde durch das Gremium die Bauabnahme festgestellt. Ebenso wurde der geplante Geh- und Radweg zwischen Mittelbuch und Rottum, der entlang der K 7570 geführt werden soll, vorgestellt. Die Maßnahme ist im Radwegemehrjahresprogramm des Landkreises in der Dringlichkeit I enthalten. Mit der Planung soll in diesem Jahr begonnen werden.

Bei einem Zwischenstopp in Winterstettenstadt besichtigte das Gremium die neu gebaute Brücke über die Riß auf der K 7562. Die vorherige Straßenbrücke war alters- und konstruktionsbedingt in einem so schlechten Zustand, weshalb ein Ersatzbauwerk erstellt wurde. Baubeginn war am 5. Juli 2023. Noch im Mai 2024 wird mit der Fertigstellung gerechnet.

Darüber hinaus besichtigte der Ausschuss für Umwelt und Technik eine Belagsmaßnahme im Zuge der K 7578 zwischen Unteropfingen, Kirchdorf und Dettingen, die Straßenerneuerung auf der K 7574 bei Hirschbronn aufgrund der Sanierung des Hochwasserrückhaltebeckens Ölbach sowie die Abnahme der Erweiterung des Durchlasses für den Mühlbach in Ampfelbronn.

Direkt nach oben