Sachgebiet

Fahrerlaubnisbehörde

Unsere Öffnungszeiten sind:

Montag 8 - 12 Uhr und 14 - 15.30 Uhr
Mittwoch 8 - 17 Uhr
Donnerstag 8 - 14 Uhr
Freitag

8 - 12 Uhr

Während der Öffnungszeiten stehen unsere Mitarbeitenden für den Publikumsverkehr und zu Fragen  rund um das Thema Fahrerlaubnis und Führerschein zur Verfügung.

Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, empfehlen wir, online einen Termin zu reservieren:

Online-Terminvereinbarung

Bitte reichen Sie Ihre Anträge auf Verlängerung einer Fahrerlaubnis frühzeitig, möglichst drei bis vier Monate vor dessen Ablauf, ein.

Beachten Sie bitte, dass eine Beratung zur Neuerteilung einer Fahrerlaubnis nach deren Entzug oder Verzicht, bei Auffälligkeiten vor Antragstellung oder im Hinblick auf die Durchführung einer anstehenden Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU) nur auf Termin erfolgt.

Eine sofortige Ausstellung eines internationalen Führerscheins können wir ebenfalls nur zusagen, sofern Sie hierfür einen Termin reserviert haben und in Besitz eines Kartenführerscheins sind.

Biometrisches Bild für Kartenführerschein

Gegen eine Aufwandsgebühr können Sie an unserem Self-Service-Terminal ein biometrisches Passbild anfertigen lassen und Ihre Unterschrift für den Kartenführerschein leisten.

Das Bild kann nur zur Herstellung eines Kartenführerscheins verwendet werden. Zur Ausfertigung eines Internationalen Führerscheins müssen Sie ein biometrisches Lichtbild mitbringen.

Sie haben Fragen?

Telefon:
Fax:
07351 52-5500
^
Wo?
^
Leitung
^
Übergeordnete Verwaltungsebene
^
Zugehörige Dienstleistungen
Direkt nach oben