Europawahl 2024

Die Europawahlen erfolgen alle fünf Jahre. Die nächste Europawahl in Deutschland findet am 9. Juni 2024 zusammen mit den Kommunalwahlen (Kreistagswahlen, Gemeinderatswahlen, Ortschaftsratswahlen) statt.

Bei der Europawahl gibt es – anders als bei Bundestags- und Landtagswahlen – keine Wahlkreise. Jede Wählerin und jeder Wähler hat eine Stimme. Bei der Europawahl 2024 dürfen in Deutschland erstmals auch junge Menschen ab 16 Jahren wählen.

Wahlvorschläge können für ein Bundesland ("Landesliste") oder als gemeinsame Liste für alle Länder ("Bundesliste") beim Bundeswahlleiter eingereicht werden.

Aktuelle Informationen finden Sie unter:

Für die Europawahl 2024 im Landkreis Biberach wurde Landrat Mario Glaser zum Kreiswahlleiter und Dezernent Bernd Schwarzendorfer zu seinem Stellvertreter bestellt. Die Geschäftsstelle ist beim Kommunalamt angesiedelt.

Nachstehend finden Sie die Wahlbekanntmachung des Landkreises für Staatsangehörige der übrigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union (Unionsbürger) zur Wahl zum Europäischen Parlament in der Bundesrepublik Deutschland.

Wahlbekanntmachung

Amtliche Bekanntmachung für Staatsangehörige der übrigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union zur Wahl zum Europäischen Parlament

Wahlergebnisse der letzten Europawahlen

Ergebnis der Europawahl 2024

Ergebnis der Europawahl 2019  

Ergebnis der Europawahl 2014


Ihr Kontakt

Gerne für Sie da

Direkt nach oben