Leistung

Schwangerschafts- und Schwangerschaftskonfliktberatung

  • Wir sind eine staatlich anerkannte, weltanschaulich neutrale, unabhängige Beratungsstelle kommunaler Trägerschaft, gefördert durch das Land Baden-Württemberg mit Mitteln des Ministeriums für Soziales und Integration.
  • Wir stehen unter Schweigepflicht.
  • Die Beratung ist kostenlos und auf Wunsch anonym. Wir beraten in Einzelgesprächen.
  • Sie können, wenn Sie dies möchten, eine Person Ihres Vertrauens mitbringen.

Mehrere Steine im Wasser

Schwangerschaftskonfliktberatung

  • Wenn Sie nicht wissen, wie sie sich entscheiden sollen
  • Wenn Sie die Schwangerschaft abbrechen wollen
  • Wenn Sie über Ihre Ängste, Sorgen, Erwartungen und Hoffnungen sprechen wollen
  • Wir begleiten und ermutigen Sie zu einer tragbaren und eigenverantwortlichen Entscheidung
  • Auch stellen wir Ihnen nach der gesetzlich vorgeschriebenen Beratung eine Beratungsbescheinigung aus

Schwangerschaftsberatung

  • Wir beraten und unterstützen Sie als Mutter und Vater in der Schwangerschaft und in den ersten drei Lebensjahren Ihres Kindes
  • Wir informieren Sie zu rechtlichen, sozialen, finanziellen Fragen, wie zum Beispiel: Mutterschutzfragen, Elterngeld, Elternzeit, Unterhalt, Unterhaltsvorschussgesetz (UVG)
  • Wir bieten Ihnen Unterstützung und Hilfe bei Antragstellungen und im Kontakt mit Ämtern und Behörden

So bieten wir Hilfe beim Stellen von Anträgen bei der

  • Stiftung „Mutter und Kind – Schutz des ungeboren Lebens“ (Bundesstiftung)
  • Stiftung „Familie in Not“ (Landesstiftung)
^
Kontakte
^
Verfahrensablauf

Terminvereinbarung

Telefon 07351 52-6462
Telefon 07351 52-6175
Telefon 07351 52-6171

E-Mail schwangerenberatung@biberach.de

Sprechzeiten

Montag - Freitag: 8 bis 12 Uhr
Montag - Donnerstag: 14 bis 16 Uhr 
und nach Vereinbarung

^
Kosten/Leistung

Die Beratung ist kostenfrei.

^
Sonstiges

Hilfreiche Informationen für Schwangere und werdende Eltern:

Informationen bei der Bundesstiftung für Mutter und Kind

Informationen bei der L-Bank

Geburt vertraulich: Informationen des Bundesministeriums

Weitere Angebote

  • psychosoziale Beratung im Zusammenhang mit Pränataldiagnostik
    • im Vorfeld der vorgeburtlichen Untersuchungen
    • im Zusammenhang mit der Diagnose einer Erkrankung Ihres Kindes
    • Begleitung während der Schwangerschaft oder nach Schwangerschaftsabbruch
  • psychosoziale Beratung im Zusammenhang mit vertraulicher Geburt
  • Beratung zu Fragen und Methoden der Empfängnisverhütung
  • Prävention: Sexualpädagogische Angebote für Schulen und Jugendgruppen (auf Anfrage)

Beratungsstellen bei sexualisierter Gewalt:

Biberach

Beratungsstelle Brennessel

Frauenschutzhaus der Caritas

Weisser Ring e.V. Biberach

Ulm

Frauen helfen Frauen e.V. – Frauenberatungsstelle und Frauenhaus Ulm

Spurensicherung bei Vergewaltigung in der Uniklinik Ulm: Gewaltopferambulanz des Universitätsklinikum Ulm

Deutschlandweit

Sexualisierte Gewalt: Hilfetelefon

^
Datenschutzhinweis
^
Informationsmaterialien
^
Zugehörigkeit zu
Direkt nach oben