Der Landkreis Biberach

Herzlich Willkommen!

Auf dieser Seite lernen Sie den Landkreis Biberach kennen.

Der Landkreis Biberach liegt in der Mitte von Ober-Schwaben.
Das ist ein Gebiet zwischen

  • der Schwäbischen Alb
  • und den Flüssen Donau und Iller.

Baden-Württemberg hat 35 Land-Kreise.

Ordnet man sie nach der Größe:
Dann ist der Landkreis Biberach auf Platz 5.

Im Landkreis Biberach wohnen mehr als 200-Tausend Einwohner.

Es gibt dort 45 Gemeinden.
Davon sind 6 Städte.

Im Landkreis Biberach sagt man:
Wir sind ein Landkreis zwischen Reagenz-Glas und Weide-Zaun.
Damit meint man:

  •  Im Landkreis gibt es viele erfolgreiche Unternehmen.
  • Und es gibt viel Land-Wirtschaft.

Es gibt Handwerker.
Und es gibt große Firmen.
Manche sind sogar auf der ganzen Welt erfolgreich.

Die Landwirtschaft ist auch sehr erfolgreich.
Jedes 10-te Produkt in Baden-Württemberg kommt aus dem Landkreis Biberach.

Lernen und Studieren im Landkreis Biberach

Im Landkreis Biberach gibt es viele Schulen.
Zum Beispiel:

  • Gemeinschaftsschulen
  • Berufliche Gymnasien
  • Einrichtungen für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen

Im Landkreis kann man auch studieren.
Zum Beispiel an der Hochschule Biberach.
Und an der Fern-Hochschule Riedlingen.

Im Landkreis Biberach kann man viel entdecken

Es gibt viele Feste.
Die Feste finden seit vielen Jahren regelmäßig statt.

Im Landkreis findet man auch viele Museen.
Es sind über 20.

Zum Beispiel das Oberschwäbische Museums-Dorf Kürnbach.

Und es gibt noch etwas ganz Besonderes: Eine alte Eisen-Bahn.
Sie heißt Öchsle.
In der Bahn kann man mitfahren.
Das Gleis für die Bahn ist sehr schmal.
Deshalb nennt man die Bahn: Schmal-Spur-Bahn.
Auf der ganzen Welt gibt es nur noch wenige Schmal-Spur-Bahnen.

Auch ein Besuch in Steinhausen lohnt sich.
Denn dort steht eine besondere Kirche.
Man sagt: Schönste Dorf-Kirche der Welt.

Bekannt ist auch der Feder-See.
Er ist in der Nähe von Bad Buchau.
Dort gibt es eine ganz besondere Erde.
Sie ist immer nass.
Man nennt diese Erde Moor.

Teile des Sees sind „Welt-Kultur-Erbe“ der UNESCO.
Das heißt: Sie müssen für die Zukunft besonders geschützt werden.

Berühmte Personen

Im Landkreis Biberach haben berühmte Menschen gewohnt.
Zum Beispiel:

  • der Dichter Christoph Martin Wieland
  • die Schriftstellerin Sophie von La Roche
  • und der Schriftsteller Ernst Jünger.



Das Landratsamt Biberach

Das Landratsamt hat sehr viele Aufgaben.
Jeder Bürger hat fast täglich damit zu tun.
Zum Beispiel:

  • bei der Müll-Entsorgung
  • beim Fahren auf einer Kreis-Straße
  • beim Besuch einer Kreis-Schule
  • oder beim Anmelden eines Autos.

Im Landratsamt arbeiten ungefähr 1400 Mitarbeiter.

Der Kreis-Tag

Die Mitglieder von dem Kreis-Tag vertreten die Einwohner.
Die Mitglieder heißen: Kreis-Räte.
Im Kreis-Tag gibt es 57 Kreis-Räte.
Es gibt 8 Parteien und Wähler-Vereinigungen.

Der Landrat

Der Landrat leitet das Land-Rats-Amt.
Der Landrat heißt: Doktor Heiko Schmid.
Er ist seit dem Jahr 2006 Chef von dem Landratsamt.

Allen ist wichtig: Die Einwohner sollen sich im Land-Kreis wohlfühlen.

Direkt nach oben