Hausmüllentsorgung

Als Hausmüll oder Restmüll werden feste, gemischte Abfälle bezeichnet, die im Rahmen einer normalen Haushaltsführung in Privathaushalten entstehen. Diese Abfälle gehören in die Hausmülltonne beziehungsweise Restabfalltonne.

Verwertbare Abfälle aus dem Haushaltsbereich (Papier und Pappe, Verpackungen, Glas, Bio- und Grünabfälle) werden in der Regel getrennt gesammelt.

Die Einzelheiten der Entsorgung über die Haus- oder Restabfalltonne (z.B. Rhythmus der Abholung, Größe der Tonnen, Preise) erfahren Sie beim Abfallwirtschaftsbetrieb.

Zuständiges Amt

Abfallwirtschaftsbetrieb

Information

Die Inhalte werden über eine Schnittstelle der imakomm vom Portal service-BW übernommen und eingelesen