Wertstoffe entsorgen

 

Wertstoffe sind verwertbare Abfälle.

 

Beispiele:

     

  • Papier, Kartonagen

  • Verpackungen aus Glas, Kunststoffen oder Metall

     

 

 

 

Entsorgen können Sie Wertstoffe so:

     

  • über Behälter (z.B. Iglus für Altglas oder Papier) und auf den Wertstoffhöfen

  • Verpackungen über den Gelben Sack (z.B. Dosen, Getränkekartons, Plastikbecher)

  • in manchen Landkreisen in speziellen Wertstofftonnen. In diesen können Sie auch alle anderen Wertstoffe, die keine Verpackungen sind, entsorgen (z.B. Geschirr aus Kunststoff, Kinderspielzeug, Bratpfannen). Sonst müssen Sie diese bis zum Inkrafttreten eines Wertstoffgesetzes in den Wertstoffhöfen abgeben oder mit dem Restmüll entsorgen

  • bei großen, nicht haushaltsüblichen Mengen über private Verwerterfirmen

     

 

Unterstützen Sie Sammlungen von Zeitungen und Zeitschriften. Örtliche Vereine organisieren diese in vielen Gemeinden.

 

Tipp: Korken sind wertvolle Abfälle. In vielen Stadt- und Landkreisen Baden-Württembergs gibt es Sammelaktionen für Korken. Eine Auflistung der Korkensammelstellen sowie weitere Informationen zur getrennten Sammlung von Korken finden Sie unter "Korken für Kork" auf den Internetseiten der Diakonie Kork.

Zuständiges Amt

Abfallwirtschaftsbetrieb

Information

Die Inhalte werden über eine Schnittstelle der imakomm vom Portal service-BW übernommen und eingelesen