Preise, Preisverleihung & Preisträger

Es werden mehrere Preise in Höhe von 1.000 Euro an Einzelpersonen und Gruppierungen vergeben. Das Preisgeld beträgt insgesamt bis zu 10.000 Euro.

Nach Beendigung der Vorschlagsfrist werden die Vorschläge einer vom Kreistag benannten Jury zur Entscheidung vorgelegt. Die Entscheidung der Jury ist bindend. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Preisverleihung des Ehrenamtspreises 2019 fand am 5. Dezember 2019 im Landratsamt in Biberach statt.

Die Preisträger des Ehrenamtspreises 2019 sind:

Friedrich Börschel, Franz Winghart und Hugo Wörz erhalten als Helfergruppe den Ehrenamtspreis für die Innensanierung des Kulturdenkmals Judenberg 16 in Laupheim. Der Friseurmeister Claus Nierdermaier entwickelte als Initiator das Konzept der Barber Angels - Obdachlose und bedürftige Menschen stehen Friseurdienstleistungen kostenlos zur Verfügung. Peter Neudert und Karl Heinz (Polde) Maucher wurden für ihre Beiträge zur Oberschwäbsichen Fasnet ausgezeichnet. Kristel Buttschardt erhielt den Erenamtspreis für ihr Engagement im Förderverein des Oberschwäbischen Museumsdorfes Kürnbach. Das Flohmarkttheater mit Koffertheater Riedlingen wurde ebenfalls mit dem Ehrenamtspreis für kulturelles Engagement ausgezeichnet. Ralf Spieler hat sich den Ehrenamtspreis durch sein Wirken im Deutschen Roten Kreuz (DRK) verdient. Für ihre Verdienste um das Familienzentrum Biberach wurden Edith Braig und Anette Würtemberger ausgezeichnet. Der Förderverein Wohnpark St. Klara Schemmerhofen ist eine unverzichtbare Institution für den Wohnpark in Schemmerhofen. Die Staiger Heizelfrauen wurden dafür ausgezeichnet, sich für die Belange hilfsbedürftiger Menschen einzusetzen. Die anonyme Online-Beratung "Peers [U 25] Biberach" der Caritas für suizidgefährdete Jugendliche und Menschen unter 25 wurde ebenfalls ausgezeichnet.

Einen Sonderpreis erhielt Rudolf Obert. Anlässlich des 850-jährigen Jubiläums der Gemeinde Kanzach hat der langjährige, ehemalige ehrenamtliche Bürgermeister die Chronik des Dorfes aufgearbeitet und in einem neuen Buch niedergeschrieben.

Impressionen von der Preisverleihung

Franz Winghart, Friedrich Börschel und Hugo Wörz
Claus Niedermaier und die Barber Angels
Peter Neudert und Karl Heinz Maucher
Kristel Buttschardt
Flohmarttheater mit Koffertheater
Ralf Spieler
Edith Braig und Anette Würtemberger
Förderverein Wohnpark St. Klara Schemmerhofen
Staiger Heinzelfrauen
Peers [U 25] Biberach
Rudolf Obert
Preisträger 2019

 

Preisträger 2017 - 2015201320112010 - 2009 - 2008 - vorherige Jahre