Achstetten

Achstetten mit den Teilgemeinden Bronnen, Oberholzheim und Stetten ist die nördlichste Gemeinde im Landkreis Biberach und zählt zirka 4.100 Einwohner.

Die selbständige Gemeinde befindet sich mit einer ortsnahen Auffahrt direkt an der Bundesstraße 30 und bietet hervorragende Möglichkeiten zur Gewerbeansiedlung. Die Städte Biberach und Ulm sind jeweils in zirka 20 Minuten Fahrtzeit erreichbar. Die Nachbarstadt Laupheim ist zwei Kilometer entfernt.

Unsere traditionsreiche Gemeinde verfügt über eine gute Infrastruktur und eine hohe Wohnqualität. Kindergärten und Schulen sind in jedem Teilort vorhanden. Über 20 Vereine und Organisationen prägen das dörfliche Leben und tragen mit ihren vielfältigen kulturellen sowie sportlichen Angeboten und Veranstaltungen zu dem hohen Erholungs- und Freizeitwert bei.

Oberholzheim ist zudem der Geburtsort des Dichters "Christoph Martin Wieland". Im Pfarrhaus ist ein "Wielandzimmer" eingerichtet.

Impressionen aus Achstetten

Wasserrad Bronnen
Rathaus

Bürgermeister

Kai Feneberg

Adresse

Gemeinde Achstetten
Laupheimer Straße 6
88480 Achstetten

Telefon 07392 97 06-0
Telefax 07392 178 16

info(at)achstetten.de

www.achstetten.de