Altheim

Die Gemeinde Altheim liegt am Fuße des Österbergs und wurde urkundlich erstmals im Jahr 835 erwähnt. Mit den Teilorten Heiligkreuztal und Waldhausen gilt sie heute als moderne, familien- und kinderfreundliche Gemeinde. Altheim zählt derzeit zirka 2.277 Einwohner.

Die Pfarrkirche St. Martin, das Pfarrhaus sowie das Rathaus prägen den historischen Dorfkern. Gotische, barocke oder auch neuzeitliche Kunstwerke und Brunnenanlagen laden in den drei Ortschaften zu Rundgängen ein. Zahlreiche Feldkreuze und Bildstöcke bereichern die herrliche Landschaft zwischen Bussen und Österberg, die vom Donauradwanderweg durchzogen wird.

Idyllisch um seine Dorfweiher angelegt, wird Heiligkreuztal durch das ehemalige Zisterzienserinnenkloster mit Münster geprägt. Heute beherbergt es die Bildungsstätte der Stefanus-Gemeinschaft e.V. Als Kleinod besticht die Oswaldkapelle in Waldhausen.

Impressionen aus Altheim

Heiligkreuztal
Pfarrkirche
Waldhausen

Bürgermeister

Martin Rude

Adresse

Gemeinde Altheim
Donaustraße 1
88499 Altheim
Telefon 07371 9330-0
Telefax 07371 9330-20
info(at)gemeinde-altheim.de

www.gemeinde-altheim.de