Langenenslingen

Langenenslingen ist ein langgestrecktes Straßendorf im Grenzbereich der mittleren Flächenalb und gehört zum Landkreis Biberach. Die Gemeinde Langenenslingen beansprucht mit insgesamt 8.847 Hektar Gemarkungsfläche als flächengrößte Gemeinde im Landkreis den Großteil des westlichen Kreisgebietes. Die Gesamtgemeinde zählt rund 3.526 Einwohner.

Die insgesamt neun Ortsteile (Langenenslingen, Andelfingen, Billafingen Dürrenwaldstetten, Egelfingen, Emerfeld, Friedingen, Ittenhausen, Wilflingen) liegen landschaftlich reizvoll sowohl am Fuße als auch auf der Schwäbischen Alb, so dass das Gemeindegebiet topographisch geformt zwischen 549 Meter und 803 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Die ausgedehnten Wälder und das ausgebaute Wegenetz bieten beste Wander- und  Radfahrmöglichkeiten ohne große Tourismusbelastung.

Mit Stolz verweisen wir auch auf die zahlreichen Gewerbebetriebe in unserer Gemeinde, denn sie sind es, die neben dem schönen Wohnort, durch das Angebot an Arbeitsplätzen, Langenenslingen auch als Lebensmittelpunkt interessant machen. Die Gemeinde Langenenslingen bietet hierzu sowohl Bauland für private Wohnbauvorhaben als auch voll erschlossene Bauflächen für Gewerbebetriebe zu günstigen Konditionen an.

Impressionen aus Langenenslingen

Jüngerhaus
Schloß mit Schloßgarten
Wallfahrtskapelle

Bürgermeister

Andreas Schneider

Adresse

Gemeinde Langenenslingen
Hauptstraße 71
88515 Langenenslingen
Telefon 07376 969-0
Telefax 07376 969-30
info(at)langenenslingen.de
www.langenenslingen.de